Historie Rentex Floron

Die Geschichte von Rentex Floron

Rentex Floron hat eine reiche Geschichte mit mehr als 100 Jahren Wascherfahrung, seit Ihrer Gründung hat sich viel in den Prozessen und der Größe des Unternehmens geändert, aber nicht in der Philosophie. Lesen Sie mehr über die Gründung und den Erhalt dieses besonderen Familienunternehmens, das vor über einem Jahrhundert gegründet wurde.

bottom

Die reiche Geschichte von Rentex Floron

Im Jahr 1913 gründet Thomas Mulder eine Wäscherei im Zentrum von Bolsward. Die Firma wurde Florence genannt „Die berühmte Wäscherei“. Im Jahr 1945 wurde Thomas Mulder krank und muss seinen Sohn aus der Schule nehmen, um die Firma zu übernehmen. Johan Mulder übernimmt seine Aufgaben bis Ende 1945. Er hat andere Ambitionen und wird Bürgermeister von Bolsward. Für einige Jahre wird die Firma von einem Interimsdirektor geführt.

Die Erhaltung eines Familienunternehmens

Im Jahr 1970 trat die dritte Generation Mulder nämlich Tom Mulder der Firma bei. Er sorgt dafür das das Unternehmen eine professionelle Wäscherei wird mit einem sechsstelligem Umsatz. Im Jahr 2003 übergibt Tom Mulder die Organisation an einen unabhängigen Direktor. Im Jahr 2013 ist die Rentex Floron wieder einen Mulder Direktor reicher den die vierte Generation Mulder tritt in die Organisation ein, Titus Mulder. Zusammen mit allen Mitarbeitern arbeitet er an dem Erfolg und der Zukunft des Wäschereigeschäfts in Bolsward. Ein echtes Familienunternehmen mit mehr als einem Jahrhundert Erfahrung in der Wäscherei!

Zu diese Seite optimal funktionieren zu lassen, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Cookie-Politik.